Logo der EKD

Beispiele aus der Praxis: Stichwort "Weihnachten"

Ideen für Projekte via geistreich.de

geistreich.de ist die Praxis-Internetplattform der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Diese Plattform ermöglicht es Aktiven in der Kirche, ihre Projekte vorzustellen, zu verbessern und zu diskutieren.

weitere Projekte »

Adventsgarten „Menschen auf dem Weg zur Krippe“

Ähnlich einem Ostergarten wird hier Advent und Weihnachten an einzelnen Stationen medititert.


Adventskapelle auf dem Weihnachtsmarkt

Die Adventskapelle ist ein transparenter, begehbarer Raum, in dessen Mitte eine von Kindern gefertigte Ton-Krippe steht. Sie bietet Möglichkeiten des Verweilens, zu Begegnung und Besinnung, zu Gespräch und Information.


Adventskoffer in Osternburg unterwegs

Stellen Sie sich vor: Mitten im Advent, im Dezember nur wenige Tage vor dem Weihnachtsfest bekommen Sie „fremden Besuch“! Stellen Sie sich vor: Maria & Joseph klingen an Ihrer Tür und bitten um Obdach für eine Nacht! Nein, was so seltsam klingt, ist Wirklichkeit. Mehrere „Adventskoffer“ sind in unseren Bezirken unterwegs.


Bachs Weihnachtsoratorium an sechs Feiertagen und sechs Orten

Die sechs Kantaten des Weihnachts-Oratoriums von J. S. Bach wurden in Gottesdiensten an den vorgesehenen Feiertagen (1. Weihnachtstag bis Epiphanias im Jahr 2010) auf sechs verschiedene Gemeinden der Stadt Rostock verteilt, wobei Zuhörer und ein großer Teil der Mitwirkenden als kontinuierliche Gemeinschaft in diesen Gemeinden Station machten.


Biblische Geschichte als Schattentheater

In der Christvesper am Heiligen Abend führen Schüler/innen der Grundschule mit selbst gebauten Schattenfiguren die Weihnachtsgeschichte auf.


Clown-Gottesdienst „Was hinter den Geschenken steckt“

Ein Clown tritt in einem Gottesdienst als Dialogpartner und Hauptdarsteller auf.


Das Krippenspiel für danach

Ein Krippenspiel für 2 Puppen (Maria und Josef) für nach Heilig Abend.


Das mega coole Krippenmusical

Ein Musical für den Gottesdienst am Heiligabend mit bekannten Melodien aus dem Bereich Rock und Pop.


Das purpurfarbene Tuch

"Das purpurfarbene Tuch" ist ein neues Kinder-Weihnachts-Musical


Das Purpurfarbene Tuch

Das Purpurfarbene Tuch Ein Kinder-Weihnachts-Musical von Fabian Vogt, Miriam Küllmer-Vogt und Anke Drape „Ich wünsch mir, dass du nie vergisst, wie wertvoll du dem Himmel bist!“ CD, Skript, Lieder + Noten + Playback-CD Infos zum Stück Bethlehem, vor mehr als 2000 Jahren. In einem Wirtshaus herrscht große Aufregung: Der Kaiser lässt sein Volk zählen, und es strömen Massen von Menschen in die kleine Stadt. Alle Zimmer sind ausgebucht, und alle Hände haben voll zu tun. Hannah und Benjamin, die Wirtshauskinder, müssen ihren Eltern helfen, damit alle Gäste versorgt werden können. Niemand ahnt, dass dies eine ganz besondere Nacht wird, eine heilige Nacht… Ort Das Stück spielt in Bethlehem in einem Wirtshaus Handlung Hannah hat von ihrer Mutter ein wunderschönes purpurfarbenes Tuch geschenkt bekommen. Dafür soll sie aber auch fleißig im Gasthaus mithelfen, weil so viele Gäste erwartet werden. Hannah ist unglaublich stolz und fühlt sich erstmals als etwas Besonderes. Als Maria und Josef au...


weitere Projekte »

geistreich.de

Die Mitmach-Plattform für Haupt- und Ehrenamtliche

Kirchenjahr und Bräuche

Advent und Weihnachten sind wichtige Abschnitte im Kirchenjahr. Aber was bedeuten die einzelnen Feste und Bräuche genau? Was hat es mit den vielen Traditionen dieser Zeit auf sich?


Copyright ©2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Sitemap | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 2018-01-23